Von Market Weighton nach Fridaythorpe (26.10 Kilometer)

Wenn man an einem Samstag direkt über einem Pub übernachtet, muss man damit rechnen, dass ein erhöhter Geräuschpegel mitunter ein frühes Einschlafen behindern kann. Dorfkinder haben sonntags schulfrei und toben bis in die Puppen auf der Straße herum. Die Einheimischen lassen sich seit den Nachmittagsstunden volllaufen und da Sommer ist,

Weiterlesen

127 Kilometer nordenglische Landluft: Der Yorkshire Wolds Way

Ihr wundert euch sicher, warum es in letzter Zeit etwas still geworden ist auf meinem Blog. Keine Sorge, ich bin immer noch da, bin gesund und lebe nach wie vor glücklich im Norden Englands. Allerdings war mein Weiterlesen

Auch ein Zuhause braucht Ecken und Kanten

An diesem Samstagmorgen überkommt es mich wieder, dieses brennende Verlangen auf den Beinen zu sein, nachdem ich die ganze Woche am Schreibtisch gesessen und viel zu viel Eiscreme in mich hineingestopft habe. Auch hier in Nordengland hatten wir in den letzten Wochen eine extreme Weiterlesen

Aufregung pur – Die Anreise

Ich kann seit Tagen nicht mehr ruhig schlafen, meine Gedanken kreisen unaufhörlich um mein Vorhaben, das wie ein riesiges Monstrum vor mir aufragt. Ich bin fest entschlossen und habe dennoch Ehrfurcht vor den Dingen, die da draußen auf mich warten. Dieser Tag ist der Beginn einer Weiterlesen