Das kleine Atlantis von West Yorkshire – Buckton Castle

Als ich meine Landkarte aufschlage, habe ich mal wieder die Qual der Wahl. Unzählige Fußwege schlängeln sich durch West Yorkshire und ich habe keine Ahnung, für welche Route ich mich diesmal entscheiden soll. Doch da entdecke ich Weiterlesen

Manchesters verborgener Bücherschatz: Chetham’s Library

Manchester ist mit seinen 115, 6 km2 im Vergleich zu London zwar flächenmäßig eine recht überschaubare Stadt, in der man innerhalb von ein paar Stunden bereits alle wichtigen Sehenswürdigkeiten abklappern kann, aber die Größe täuscht. In fast jedem Weiterlesen

There is no business like showbusiness

Krimiserien gehören wohl unschlagbar zu den beliebtesten Fernsehereignissen überhaupt. Auch wenn ich mir bei blutrünstigen Szenen meist feige die Augen zuhalte, bin ich selbst auch ein großer Fan von Tatort und Co. Gestern bekam ich ganz unverhofft die Möglichkeit, mal ein wenig ins nordenglische Showbusiness hineinzuschnuppern, und zwar Weiterlesen

Die Vorweihnachtszeit im englischen Norden

England im Shoppingrausch: Black Friday
Am 28. November wird in England dieses Jahr die Weihnachtsshopping-Saison offiziell eröffnet. Shops und Stores aller Coleur locken mit Rabatten und Sonderangeboten und überschlagen sich regelrecht dabei. Das Ganze nennt sich “Black Friday”. Ursprünglich eine amerikanische Tradition, die auf den Freitag nach Thanksgiving fällt, das wiederum immer am letzten Donnerstag im November zelebriert wird. Weiterlesen

Manchester

 

Aufbruch nach Nordengland
Nach London ist Manchester die erste größere englische Stadt, die ich kennenlerne. Und sie ist mit Abstand der nördlichste Punkt, den ich je auf der Insel erreicht habe. Manchester, einstiges Zentrum der Industriellen Revolution, Pionier der modernen Textilverarbeitung, Gegenstand ellenlanger Geschichtsstunden, bis zur Erschöpfung gepauktes Thema meiner schulischen Laufbahn. Und das ist auch schon so gut wie alles, was ich von dieser Stadt weiß und mit ihr verbinde, als ich in den Flieger steige, um meinen nordenglischen Freund wiederzusehen. Natürlich habe ich vorher in das eine oder andere Buch geschaut und Wikipedia befragt. Weiterlesen