Hebden Bridge – Yorkshires Hippie-Metropole

Als ich vor drei Jahren auf dem Pennine Way durch Englands Norden stapfte, konnte ich viele Dörfer und Sehenswürdigkeiten am Wegesrand nur streifen. Ich hatte zu wenig Zeit, auf meinem 420 Kilometer langen Marsch nach Schottland auch noch Weiterlesen

Remember, remember… Bonfire Nights in Yorkshire

 

Wer sich an diesem ersten Novemberwochenende in Großbritannien aufhält, wird sich vielleicht fragen, ob er eventuell Silvester verschlafen hat, denn der Weiterlesen

Ein Hoch auf die Unfertigkeit – Wozu Open Mics wirklich da sind

Als ich mich vor zwei Jahren von der Berliner Kulturszene verabschiedete, um in ein winziges Dorf in West Yorkshire abzutauchen, dachte ich, dass sich das mit dem Schreiben zwecks mangelndem Input über kurz oder lang wohl erledigen würde.  Aber Weiterlesen

Hier gibt’s was auf die Ohren!

Du hörst gern zu und liebst es, Geschichten zu lauschen, Gedanken und Erlebnisse durch dein Ohr rieseln zu lassen, während du in der Wanne sitzt, auf dem Sofa kuschelst oder unterwegs bist? Oder hast du einfach mal keine Lust auf Buchstaben? Dann habe ich Weiterlesen

Teegenuss im Untergrund – Das Geheimnis der Secret Tea Cottages

Auch wenn Kaffee-Ketten wie Starbucks und Co. die traditionellen Teehäuser inzwischen weitgehend verdrängt haben, ist das belebende Heißgetränk immer noch fest in der britischen Kultur verankert. In den letzten Jahren ist dabei eine faszinierende Bewegung entstanden, die Weiterlesen

Kreatives Yorkshire – Eine Region, die ihre Talente zu schätzen weiß

Die kleinen Städtchen hier in unserer Gegend mit ihren typisch englischen Häuschen, die wie aus einer anderen Zeit zu stammen scheinen, strahlen eine geradezu idyllische Wärme und Heimeligkeit aus, die einem schon ganz unheimlich ist. Vielleicht rührt das Weiterlesen

Als der Mond in den Kanal fiel – Moonraking in Slaithwaite

Festivalstimmung in Slaithwaite
Meine neue Heimat steckt voller Überraschungen. Immer wieder gibt es hier Neues zu entdecken, das mal witzig, mal abenteuerlich, mal charmant, aber meistens eben auch sonderbar und eigenartig kurios daherkommt. Weiterlesen

Bekehrungsversuche an der Türschwelle: Die charmanten Tricks der Mormonen

Unerwarteter Besuch

Ich stecke mitten in den Vorbereitungen für das Abendessen. Schnippele Gemüse klein, überlege mir ein schnuckeliges Saucenrezept, da klopft es zaghaft an der Haustür. Ich linse schräg von der Seite durchs Küchenfenster und erblicke zwei gutgelaunte Burschen in unserem Vorgarten.

“Ah, die Nachbarn stellen sich endlich mal vor”, denke ich und öffne neugierig die Tür. Weiterlesen

Eine Zeitreise der besonderen Art

Kein Herz für Fußgänger
Mein heutiger Samstags-Spaziergang führt mich in unser Nachbardorf Golcar, in dem ich mit zwei Mädels das dortige Museum besuchen will. Natürlich könnte ich meinen Hintern auch bequem in einen Bus schwingen und mich an Ort und Stelle chauffieren lassen, doch ich will ein wenig von der Gegend erkunden und entschließe mich, Weiterlesen