Auf herzoglichem Boden – Die grüne Oase von Chatsworth House

Im Vergleich zu Südengland sind imposante Schlösser und Herrensitze hier im Norden etwas rarer gestreut. Die Landschaft hier oben ist eher geprägt von steinernen Burgruinen und den Mauern mächtiger römischer oder mittelalterlicher Festungsanlagen. Und dennoch gibt es sie, die verzauberten Märchenschlösser,  Weiterlesen

Autsch!!! Oder von der Kunst einen englischen Zahnarzt zu finden

Manchmal fördert ein harmloser Blick in den Spiegel Dinge zutage, die man besser nicht zu sehen bekommen hätte. Seit ein paar Wochen
Weiterlesen

Das Flüstern des Berges – Auf dem Gipfel des Pen-Y-Ghent

Die sonnigen Frühlingstage müssen genutzt werden im Land des Nieselregens und der Wetterlaunigkeit. Und dieser Samstag scheint vielversprechend. Es ist mal wieder Zeit für ein echtes Abenteuer. Weiterlesen

Auch kostenlos hat seinen Preis – Das englische Gesundheitssystem

Heute Morgen, als ich gerade friedlich meinen Kaffee schlürfe, einen marmeladengefüllten Doughnut verspeise (der mir eher wie ein flachgedrückter Berliner aussieht, und daher zwischen mir und meinem Engländer mal eben einen kleinen Disput über die Beschaffenheit des Kringelgebäcks auslöste) und rein beruflich über ein paar Texten brüte, klingelt mein Handy. Weiterlesen

Kreatives Yorkshire – Eine Region, die ihre Talente zu schätzen weiß

Die kleinen Städtchen hier in unserer Gegend mit ihren typisch englischen Häuschen, die wie aus einer anderen Zeit zu stammen scheinen, strahlen eine geradezu idyllische Wärme und Heimeligkeit aus, die einem schon ganz unheimlich ist. Vielleicht rührt das Weiterlesen

Bürokratie auf Englisch – Ein Morgen im Jobcenter Leeds

Nach mehr als drei Monaten Aufenthalt in England sollte ich mir überlegen, was ich mit meinem Freiberuflerdasein tue. Belasse ich meinen Hauptwohnsitz in Deutschland und zahle weiterhin fleißig meine Steuern und sonstigen Abgaben dort, oder wage ich den Schritt und begebe mich in die unbekannten Weiten des englischen Steuersystems? Weiterlesen

Als der Mond in den Kanal fiel – Moonraking in Slaithwaite

Festivalstimmung in Slaithwaite
Meine neue Heimat steckt voller Überraschungen. Immer wieder gibt es hier Neues zu entdecken, das mal witzig, mal abenteuerlich, mal charmant, aber meistens eben auch sonderbar und eigenartig kurios daherkommt. Weiterlesen

Eine Wohltat fürs Gemüt – Ab in den Greenhead Park

Nicht nur im Sommer attraktiv
An diesem Wochenende ziehen (überraschenderweise ;)) einige Regenwolken über Westyorkshire und hinterlassen Lust auf heiße Schokolade und eine gute Lektüre vor der heimischen Feuerstelle, wir Mädels aber wollen
Weiterlesen

Willkommen im Wunderland – Auf Schatzsuche in den Victoria Mills

Das zweite Leben der alten Mühlen

Wer durch die Landschaft Yorkshires schlendert, radelt oder düst, dem dürfte bald schon ins Auge fallen, dass an vielen Orten große, sandsteinfarbene Fabrikgebäude in die Landschaft ragen. Doch aus den Schornsteinen steigt schon lange kein Rauch mehr auf,
Weiterlesen

Bekehrungsversuche an der Türschwelle: Die charmanten Tricks der Mormonen

Unerwarteter Besuch

Ich stecke mitten in den Vorbereitungen für das Abendessen. Schnippele Gemüse klein, überlege mir ein schnuckeliges Saucenrezept, da klopft es zaghaft an der Haustür. Ich linse schräg von der Seite durchs Küchenfenster und erblicke zwei gutgelaunte Burschen in unserem Vorgarten.

“Ah, die Nachbarn stellen sich endlich mal vor”, denke ich und öffne neugierig die Tür. Weiterlesen