Unterwegs mit dem Winter Cumbrian Mountain Express

Der zwar recht milde, aber doch recht stürmische, von heftigen Regenschauern gepeitschte Winter in meiner neuen Heimat verlangt einiges an Überlegungen, um nicht ewig in der Stube zu hocken und auf sonnige Tage zu hoffen. Ich gebe zu, dass ich dank wetterfester Kleidung auch gern im Matsch über die Hügel streife, aber mit 1 km/h Höchstgeschwindigkeit eben nicht so weit komme. Also kam ich auf die Idee, Weiterlesen

Lake District

Zappelnervös am Flughafen Berlin-Schönefeld
Wieder einmal kann ich die Nacht vor dem Flug nicht schlafen. Fast vier Wochen ist es jetzt her, dass ich das letzte Mal meinen Fuß auf englischen Boden gesetzt habe. Und diesmal geht es raus aufs Land. Meine Gedanken drehen wilde Kreise und lassen mich kein Auge zu tun. Den Koffer habe ich schon am Vortag gepackt. Ganz entgegen meiner Gewohnheit, denn für gewöhnlich werfe ich meine Sachen am Morgen des Abflugs eilig ins Gepäck und hetze mit leerem Magen völlig entnervt zum Flughafengelände. Weiterlesen